FZR

 

Fasnacht 2022

Gemeinsam mit Vertretern des MGV-Vorstandes haben wir uns mit der konkreten Planung verschiedener Szenarien betreffend Fasnacht 2022 befasst. In den letzten Wochen fanden dazu etliche Gespräche und Sitzung mit der MGV, der Gemeinde Möhlin, der Corona Fachstelle des Kantons Aargau sowie weiteren Personen statt.

Gemäss der aktuell gültigen BAG-Verordnung kann bis auf die beiden Fasnachtsumzüge alles wie bekannt umgesetzt werden (in den Innenräumen gilt allerdings die 3G-Regel). Die Umzüge hingegen gelten als Grossanlass mit über 1‘000 Personen, da ebenfalls die Besucher als Teilnehmer gerechnet werden. Damit gälte gem. der BAG-Verordnung für alle Anwesenden ausnahmslos die 3G-Regel.
Diese Verordnung ist gültig bis zum 24. Januar 2022. Entsprechend können wir im Laufe des Januars definitiv entscheiden, ob wir die Fasnachtsumzüge durchführen können oder nicht. Nichtsdestotrotz geben wir nicht auf und sind daran, auch die beiden Umzüge zu organisieren und hoffen auf eine positive Entwicklung bis Ende Februar. Mit der Gemeinde sind wir im Gespräch und auch sie hat uns ihre feste Unterstützung zugesichert. Herzlichen Dank dafür!

Im Namen der Fasnachtzunft Ryburg, der Meler Galgevögel und der Gemeinde Möhlin  

Möhlin,11. November 2022